Anexate® 1,0 mg Injektionslösung
Status: Arzneimittel - verschreibungspflichtig
Apothekenpflichtig: JA
Anwendungsgebiete:

Anexate® 1,0 mg/10 ml ist ein sogenannter Benzodiazepin-Antagonist, d.h. Anexate® 1,0 mg/10 ml hebt die Wirkung von Schlaf-, Beruhigungs- und Narkosemitteln aus der Gruppe der Benzodiazepine auf.

Anexate® 1,0 mg/10 ml wird angewendet zur:

  • Beendigung der durch Benzodiazepine eingeleiteten und aufrechterhaltenen Narkose bei stationären Patienten;
  • Aufhebung der durch Benzodiazepine herbeigeführten Beruhigung im Rahmen kurzer diagnostischer oder therapeutischer Maßnahmen bei ambulanten oder stationären Patienten;
  • Behandlung von Überdosierungen mit Benzodiazepinen;
  • Zur Aufhebung der durch Benzodiazepine herbeigeführten Beruhigung bei Kindern älter als ein Jahr.
Zusammensetzung: Der Wirkstoff ist Flumazenil.
1 Ampulle mit 10 ml Injektionslösung enthält 1,0 mg Flumazenil
Die sonstigen Bestandteile sind: Natriumedetat (Ph.Eur.), Essigsäure 99 %, Natriumchlorid, Natriumhydroxid und Wasser für Injektionszwecke
Packungsgößen und Bestellnr. (PZN): In Deutschland:
5 Ampullen zu je 10 ml Lösung (PZN-03488605)

In Österreich:
5 Ampullen zu je 10 ml Lösung (PHZNR-1023339)
Zusatzinformationen: Zulassungsinhaber:
CHEPLAPHARM Arzneimittel GmbH
Bahnhofstr. 1 a
17498 Mesekenhagen

iconGI_Anexate-1 mg-2016-10-01