Enelbin® Paste
Status: Medizinprodukt
Apothekenpflichtig: NEIN
Anwendungsgebiete:

Umschlagpaste zur Linderung von Beschwerden des Bewegungsapparates.

Enelbin®Paste kann warm oder kalt angewendet werden.
Bei der Warm-Applikation von Enelbin®Paste bewirkt die lang anhaltende Wärmespeicherung der Aluminiumsilikate eine Anregung der Durchblutung und des Gewebestoffwechsels und dadurch einen beschleunigten Abtransport schädlicher Stoff-wechselprodukte. Dem erkrankten Gewebe werden vermehrt Nährstoffe sowie Sauerstoff für die Regeneration zugeführt.

Eine Kalt-Applikation der Enelbin®Paste wirkt dagegen akut abschwellend und wird bei akuten entzündlichen Zuständen, die oft mit Wärmegefühl verbunden sind, als angenehm empfunden.
Die kühlende Wirkung von Enelbin®Paste ist auf die Verdunstung der wässrigen Grundlage und die dadurch entstehende Verdunstungskälte zurückzuführen. Bei Applikation von Enelbin®Paste unter einem wasserdampfdurchlässigen Verband, wie z. B. Mull, wird dieser Effekt nicht behindert.

 

 

Zusammensetzung: Aluminiumsilikate 46,9 g / 100 g,
Zinkoxid, Eucalyptusöl, Lavendelöl, Thymianöl, Wintergrünöl, Glucosesirup, 1,3-Butandiol, Glycerol 85 %, Sorbitol, gereinigtes Wasser
Packungsgößen und Bestellnr. (PZN): 300 g Tube umverpackt in Faltschachtel (PZN-05957984)
4x300 g Tube umverpackt in Faltschachtel (Klinikpackung, PZN-05957990)

Zusatzinformationen: Hersteller und Vertreiber:

CHEPLAPHARM Arzneimittel GmbH
Bahnhofstr. 1 a
17498 Mesekenhagen
Tel.: 0 38351/ 53 69-0
Fax: 0 38351/ 53 69-25
Email: info@cheplapharm.com
Internet: www.cheplapharm.com