Apsomol® N
Status: Arzneimittel - verschreibungspflichtig
Apothekenpflichtig: JA
Anwendungsgebiete:

Apsomol® N ist ein Arzneimittel zur Erweiterung der Bronchien.

Apsomol® N wird angewendet bei symptomatischer Behandlung von Erkrankungen mit rückbildungsfähiger (reversibler) Verengung (Obstruktion) der Atemwege wie z. B. Asthma bronchiale oder chronisch obstruktive bronchiale Erkrankung (COPD) mit reversibler Komponente.

Verhütung von durch Anstrengung oder Allergenkontakt verursachten Asthmaanfällen.

Hinweise:

  • Eine längerfristige Behandlung soll symptomorientiert und nur in Verbindung mit einer entzündungshemmenden Dauerbehandlung erfolgen.
  • Apsomol® N ist zur Akutbehandlung plötzlich auftretender Bronchialkrämpfe und anfallsweise auftretender Atemnot geeignet.
     

Weitere Informationen erhalten Angehörige medizinischer Fachkreise auf Anfrage gern!

Zusammensetzung: Arzneilich wirksamer Bestandteil:
1 Sprühstoß à 30 mg Aerosol enthält 0,12 mg Salbutamolsulfat entsprechend 0,1 mg Salbutamol.

Sonstige Bestandteile:
Ethanol, Ölsäure, Norfluran.
Packungsgößen und Bestellnr. (PZN): Einzelpackungen mit 200 Einzeldosen (PZN-00246244)
Doppelpackung mit 2 x 200 Einzeldosen (PZN-00246250)
Dreierpackung mit 3 x 200 Einzeldosen (PZN-00246267)
Zusatzinformationen: Vertrieb:

CHEPLAPHARM Arzneimittel GmbH
Ziegelhof 24
17489 Greifswaöd

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:

3M Health Care Limited
Derby Road
Loughborough
LE11 5SF Großbritannien

iconGI_Apsomol_2017_12